Ristretto versus Espresso

Ristretto versus Espresso

Den Espresso kennt jeder. Ein kurzer, starker, köstlicher Kaffee in kleiner Tasse. Was aber ist mit Ristretto auf der Karte gemeint? Bloß ein schicker Name für Espresso, oder eine andere Zubereitungsart?

Für den Espresso kommen auf 7,5 bis 9 Gramm Kaffeepulver circa 35 ml Wasser.


„Ristretto“ bedeutet „begrenzt“, denn dabei handelt es sich um einen besonders kurzen Espresso. Es wird zwar dieselbe Menge an Kaffeemehl wie beim herkömmlichen Espresso verwendet, aber mit nur 15 ml Wasser aufgegossen. Voraussetzung dafür ist, dass sehr fein gemahlenes Kaffeepulver verwendet wird. Dadurch wird eine Unterextraktion vermieden. 

Ähnliche Blog Posts

Verlängerter versus Americano
Bohnen optimal aufbewahren
Zubereitung Himbeer Eistee