Feta-Tomaten-Salat

Feta-Tomaten-Salat

„Wer hat den mitgebracht? Ich brauche das Rezept!“ ist das wahrscheinlich schönste indirekte Kompliment, das man bekommen kann. Unser heutiger Plan ist es, dass du es bei der nächsten Gartenparty einheimst. Du brauchst dafür nur ein paar frische Zutaten und gar nicht so viel Zeit – unser Feta-Salat ist ratzfatz zubereitet.

Art: Salat, vegetarisch I Afro Spice: Zahtar I Zubereitungsdauer: 10 - 15 Minuten I Aufwand: gering


Zutaten 

  • 250 g Feta
  • 12 Stück frische Kirschtomaten
  • 1 Gurke
  • 5 Stück getrocknete Tomaten
  • Oliven
  • Olivenöl 
  • Essig
  • TL Afro Spice 
    Zahtar 
  • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • Salz und Pfeffer


Zubereitung

Schritt 1:
Du schneidest das Gemüse klein. Ganz nach dem Motto „Was im Garten passiert, bleibt im Garten“ sind Garten-Tomaten Feinschmecker:innen natürlich besonders ans Herz gelegt. Den Feta lassen wir ganz, du kannst ihn aber auch in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2:
Getrocknete Tomaten drüber, Oliven drüber, Öl, Essig (wir verwenden Kirschpflaumen-Essig), Salz drüber und zum Abschluss eine Prise Zahtar – das gibt dem Ganzen eine Sesam-Thymian-Note und starke Nordafrika-Vibes, lieben wir!

Schritt 3:
Gibt es keinen! So einfach geht’s nämlich. Ein paar Scheiben Brot könntest du dazu aufschneiden. Ansonsten könnt ihr jetzt gerne losnaschen.


Wenn du dir noch mehr Appetit auf diesen Salat holen möchtest, haben wir noch ein letztes Ass im Ärmel: Hier mischen sich die frischen, bunten, saftigen Farben im Schritt-für-Schritt-
Video zusammen. Mmh.



Ähnliche Blog Posts

Das Glas Wasser zum Kaffee
Wir feiern Fairtrade
Red Curry: So schmeckt Südostasien